Boxen an unserer Schule?

Seit diesem Halbjahr gibt es eine Box-AG an unserer Schule. Sie wird von Ali, dem Kioskbesitzer, geleitet, der auch Trainer in einem Boxverein ist. Die AG findet jeden Montag um 14:30 Uhr auf der Tribüne der Sporthalle statt und richtet sich an Schüler*innen der fünften bis achten Klassen.

Beim Boxen ist das Ziel, den Gegner möglichst oft am Oberkörper zu treffen. Darum muss man sich schützen, aber auch schnell angreifen können. Dazu braucht man Konzentration und etwas Kraft, weswegen beim Boxen sehr viele Übungen gemacht werden. Diese sind gut für die Konzentration und die Körpermuskulatur. Boxen stärkt außerdem das Selbstvertrauen. Deshalb gab es schon an vielen Schulen Box-AGs. Viele, die bei der AG am MRG waren, fanden Boxen zwar anstregend, aber möchten sehr gerne wiederkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.