Interview mit den Schulsprecherkandidat*innen vom Team „The Guardians of The MRG“

1. Wie bist du auf deinen Namen gekommen?
Wir sind die Beschützer des MRG, so wie die „Guardians of the Galaxy“.

2. Wegen der Corona-Pandemie müsst ihr euch in einer Konferenz vorstellen.
a) Welche Werbemaßnahmen nutzt ihr noch?
b) Welche Form der Wahlkampagne hättet ihr euch stattdessen oder ergänzend gewünscht?
a) Wir nutzen die sozialen Medien, ihr könnt uns also auf Instagram als > the_guardians_of_the_mrg <  finden. Zusätzlich schicken wir euch regelmäßig E-Mails auf IServ, damit ihr auf dem neusten Stand seid, was die Fortschritte der Guardians of The MRG angeht.
b) Wir würden uns viel lieber persönlich bei euch vorstellen und euch in euren jeweiligen Klassen treffen, was leider aufgrund des [Anm. d. Red.: Verbots des] Zusammentreffens von verschiedenen Kohorten nicht möglich ist.
3. Hat jemand von euch schon einmal als Schulsprecher*in kandidiert?
Aseman und Leandra haben bereits letztes Jahr als „Die PowerRangers“ kandidiert und Rojina wurde 2019 offiziell als Schulsprecherin im Team „Unique Generation“ gewählt.
4. Nennt eure wichtigsten fünf Ziele.
  • Wir möchten durch die Zusammenarbeit mit dem Abi-Komitee den Abiball für die zukünftigen Abiturienten ermöglichen.
  • Wir wollen ein freiwilliges Schulkino für immer jeweils eine Kohorte errichten und damit die Schulgemeinschaft stärken.
  • Wir möchten die Sporthalle für eine Halloween-Party mieten.
  • Wir möchten mehr AGs errichten, unter anderem eine Basketball- und Fußball-AG.
  • Wir möchten freiwillige Schulkleidung kreieren, welche die Schüler selber im Kunstunterricht bzw. in der Mode-AG designen.
5. Wie wollt ihr eure Ziele verwirklichen?
Durch Veranstaltungen, Konzerte, Kuchenverkäufe oder Tombolas.
6. Was denkt ihr, wie viele eurer Ziele werdet ihr verwirklichen können?
Wir sind stark davon überzeugt, alle unsere Ziele erreichen zu können, da wir bereits genaue und realistische Verwirklichungspläne für jedes einzelne Ziel haben.
7. Und zuletzt: Nennt uns einmal 5 Gründe, warum man euch wählen sollte.
  • Einige von uns haben schon Erfahrung.
  • Es ist unser letztes Schuljahr; bedeutet, wir wollen umso mehr eine Veränderung.
  • Wir sprechen alle Interessengruppen an.
  • Wir nehmen uns hauptsächlich neue Ziele vor, die noch niemand vor uns versucht hat umzusetzen, um nicht immer wieder an denselben Plänen zu scheitern.
  • Wir sind zielgerichtet und mit umsetzbaren Plänen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.