3 Antworten auf „„Barmbeker Bilder Battle“: 6. Woche“

  1. Diese Woche war es sehr schwer den Gewinner zu bestimmen, es gab einen ausführlichen – und einen kurzen Kommentar. Die Redaktion hat sich für den genauesten und ersten Kommentar entschieden: Herzlichen Glückwunsch, Erik Reinhardt!

    Jetzt ist es sehr spannend. Erik Reinhardt und Fabienne Ujj liegen mit je drei Wochensiegen vorne. Nun verbleiben noch zwei Runden, bis am 20. Dezember der/die Gewinner*in verkündet wird.

    Hier seht ihr das Lösungsfoto. Am Montag erscheint das siebte Foto des BBB. Viel Erfolg!

  2. Das Foto zeigt das 2015 sanierte Portal der Auferstehungskirche in Hamburg-Barmbek – in gut 4m Höhe. An der Einbahnstraße “Tieloh” liegt dieser Eingangsbereich. Über dem Eingang sind die Büsten von Martin Luther (rechts) und Phillip Melanchthon (links) in die Klinkerfassade integriert. Der Fotograf stand etwas links der emaillierten Tafel, auf dieser steht: Dieses Gemeindezentrum wurde 1913 von Camilo Günther entworfen und von 1916 bis 1927 errichtet. Die Kirche konnte 1920 geweiht werden. Sie ist eine Betonkonstruktion, die Außenhaut besteht aus Klinkern. Im Inneren des Kuppelbaues umfangen freitragende Emporen den Raum, ein eigener Altarbereich ist angefügt, die Kanzel ist in die Gemeinde gerückt. Das Mosaik an der Altarwand sowie das hölzerne Abendmahlrelief schufen Axel Bünz bzw. Richard Kuöhl.”
    Weihnachten: 13 – 18:00 Uhr stündlich Familiengottesdienst – nach Anmeldung im Kirchenbüro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.