Abitur, volle Kraft voraus! – Endspurt

Puh, der letzte Beitrag kommt mir schon richtig lange her vor. Mittlerweile ist alles sehr viel realer geworden.

Übermorgen werden mir die Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen zurückgemeldet. In neun Tagen ist meine mündliche Matheprüfung und dann in 16 Tagen kriegen wir schon unsere Abiturzeugnisse. Wahnsinn! Ich bin richtig aufgeregt und kann mir gar nicht vorstellen, dass ich in gut zwei Wochen wirklich fertig mit der Schule sein werde.

Meine Vorbereitungen für Mathe laufen auf Hochtouren und die analogen Sprechstunden in der Schule, die mein Mathelehrer anbietet, sind hilfreich, um Fragen zu stellen. Aber auch die Möglichkeit zu haben, sich mit anderen Prüflingen auszutauschen, bringt mir viel. Es beruhigt mich zu sehen, dass andere ebenfalls aufgeregt sind und wir alle hin und wieder das scheinbar Offensichtliche übersehen. Außerdem merke ich, wie viel mir die im Unterricht absolvierten Probeprüfungen nützen, da ich so weiß, woran ich arbeiten kann und was ich mir noch einmal genauer angucken sollte.

Gleichzeitig passiert auch viel drum herum, da Hobbys teilweise wieder mit realen Treffen anlaufen und ich mich immer mehr damit beschäftige, was für Alternativen ich zu meinem Freiwilligendienst im Ausland habe. Direkt studieren möchte ich nämlich eigentlich noch nicht, sondern erstmal ein Jahr Pause haben.

Naja, jetzt lerne ich weiter Mathe und hoffe, dass ihr das schöne Wetter genießen könnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.